Kostenloser Versand ab 50 €
10% Rabatt ab 100 €
Bedeutender Schutzschild im Bauch

Bedeutender Schutzschild im Bauch

Ihr Darm hat großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden, denn er hängt eng mit Ihrem Immunsystem – Ihrem natürlichen Schutzschild gegen Krankheiten – zusammen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen dazu, wie der Darm für die nötige Rückendeckung beim Kampf gegen Keime und Erreger sorgt.

Was leistet der Darm?

Der Darm eines Menschen ist zwischen fünf und sieben Meter lang und hat verschiedene Abschnitte mit unterschiedlichen Aufgaben. Der Dünndarm besteht aus dem Zwölffingerdarm, dem Leerdarm und dem Krummdarm. Er liegt schlingenförmig in der Mitte des Bauches und ist hauptverantwortlich für die Verdauung und die Nährstoffaufnahme. Umgeben wird er vom direkt anschließenden Dickdarm. Dieser besteht aus Blinddarm und Wurmfortsatz, Grimmdarm und Mastdarm. Hier verarbeitet der Körper den Nahrungsbrei weiter und entzieht ihm Wasser, um den Stuhl zu formen.


Wie hängen Immunsystem und Darm zusammen?

Hätten Sie gewusst, dass der Darm Ihr größtes Immunorgan ist? Seine Oberflächengröße von 400 – 500 m2 übertrifft die Ihres Körpers um mehr das 200-Fache! Kontrolliert wird das Organ durch das sogenannte darmassoziierte Immunsystem. Es wehrt Krankheitserreger ab, ohne wichtige Nahrungsbestandteile oder nützliche Bakterien anzugreifen. Der Darm bildet etwa 80 Prozent aller Antikörper und hat einen maß-geblichen Einfluss auf die körpereigene Immunabwehr. Doch ohne die Abwehrmechanismen der Darmbarriere, bestehend aus Darmschleimhaut, Darmmikrobiota und dem Immunsystem, könnten Mikroorganismen in Ihren Körper eindringen und Sie erkranken lassen. Dank der zahlreichen gutartigen Darmbakterien, die die dickflüssige Darmschleimhaut besiedeln, werden schädliche Bakterien und Giftstoffe daran gehindert, sich im Darm zu kultivieren.

IHR SEELISCHER ZUSTAND BEEINFLUSST IHREN DARM!

Weil die Darmwand viele Nerven enthält, bekommen manche Menschen Bauchschmerzen, Verstopfungen oder Durchfall, wenn sie unter Stress leiden oder sich ärgern. Gerade deshalb sollten Sie sich gut um Ihren Darm kümmern.


Was ist die Darmmikrobiotika überhaupt?

Bei der Darmmikrobiota, früher auch Darmflora genannt, handelt es sich um eine Reihe von Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze, die Krankheitserreger abwehren, bevor sie überhaupt das darmassoziierte Immunsystem erreichen. Zu ihren Hauptaufgaben gehört neben ihrer Schutz- und Abwehrfunktion auch die Absorption von Nährstoffen aus eher unverdaulichen Lebensmitteln. Zudem produziert sie Vitamine wie Vitamin K und zahlreiche B-Vitamine sowie essenzielle Fettsäuren.


Was, wenn es dem Darm nicht gut geht?

Aufgrund seiner Wichtigkeit für die körpereigene Abwehr zieht ein funktionsgestörter Darm oft eine Schwächung des Immunsystems nach sich. Während das Organ kleine, kurzfristige Schwankungen in der Regel problemlos ausgleicht, lösen dauerhafte Angriffe ernsthafte Krankheiten aus. Ein ungesunder Lebensstil, aggressive Krankheitserreger oder die Einnahme von Antibiotika beeinträchtigen die guten Bakterien und ermöglichen die Ausbreitung schlechter, krank machender Keime. Der Darm kann schädliche Stoffe dann nicht mehr gezielt abwehren, was den Körper krankheitsanfälliger macht. Eine dauerhafte Störung kann sogar zu Allergien oder rheumatischen Erkrankungen führen.


Was ist die Darmmikrobiotika überhaupt?

Bei der Darmmikrobiota, früher auch Darmflora genannt, handelt es sich um eine Reihe von Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze, die Krankheitserreger abwehren, bevor sie überhaupt das darmassoziierte Immunsystem erreichen. Zu ihren Hauptaufgaben gehört neben ihrer Schutz- und Abwehrfunktion auch die Absorption von Nährstoffen aus eher unverdaulichen Lebensmitteln. Zudem produziert sie Vitamine wie Vitamin K und zahlreiche B-Vitamine sowie essenzielle Fettsäuren.


Sie möchten das gesamte Magazin lesen? Hier Klicken

Inubac® Forte
Inubac® Forte
Im Darm entscheidet sich Leben. Inubac® Forte ist die beste Unterstützung für Ihre Darmflora. Mit 8,25 Mrd. probiotische Bakterien in nur einer Kapsel schenken Sie Ihrem Darm die Fürsorge, die er braucht. Darmgesundes Wohlbefinden8,25 Mrd. wertvolle Bakterien in nur 1 Kapsel 3 enthaltene Bakterienkulturen: Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus plantarum, Bifidobakterium lactis mit Inulin, Zink, Vitamin B2 magensaftresistente HPMC-Kapseln: Bakterien überleben die Magenpassage und entfalten sich im Zielort (Darm) nur 1 Kapsel täglich morgens auf nüchternen Magen, 15 - 30 Minuten vor dem Essen vegetarisch

Inhalt: 0.032 Kilogramm (1.337,19 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 34,49 €*
42,79 €*
Inubac® Forte
Inubac® Forte
Im Darm entscheidet sich Leben. Inubac® Forte ist die beste Unterstützung für Ihre Darmflora. Mit 8,25 Mrd. probiotische Bakterien in nur einer Kapsel schenken Sie Ihrem Darm die Fürsorge, die er braucht. Darmgesundes Wohlbefinden8,25 Mrd. wertvolle Bakterien in nur 1 Kapsel 3 enthaltene Bakterienkulturen: Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus plantarum, Bifidobakterium lactis mit Inulin, Zink, Vitamin B2 magensaftresistente HPMC-Kapseln: Bakterien überleben die Magenpassage und entfalten sich im Zielort (Darm) nur 1 Kapsel täglich morgens auf nüchternen Magen, 15 - 30 Minuten vor dem Essen vegetarisch

Inhalt: 0.032 Kilogramm (1.077,81 €* / 1 Kilogramm)

34,49 €* 39,99 €* (13.75% gespart)
vorher 27,99 €*

Kommentare (0)

Schreiben Sie ein Kommentar

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.